Volkslauf 2015

Heute fand bei hochsommerlichen Temperaturen der 34. Kirkeler Volkslauf statt. Den Temperaturen geschuldet schmolz das Teilnehmerfeld, so dass beim Kinderlauf 18 Kinder am Start waren, beim Hauptlauf machten sich 140 Läufer auf den Weg. Im Kinderlauf waren Kinder vom Jahrgang 2002 bis 2013(!) vertreten, wobei Lars Risch (2002) und Clara Seel (2007) - beide vom TV Kirkel - den Gesamtsieg errangen. Beim Hauptlauf siegten Marcus Imbsweiler (TSG 78 Heidelberg) in einer Zeit von 37:22,0 und Julia Brengel-Keck (LA Team Saar) in einer Zeit von 40:17,6. Den run-or-roll mussten wir leider aufgrund der Sorgen um die Teilnehmer absagen.

Wir möchten uns auf diesem Weg ganz herzlich bei allen Läufern für ihr Kommen danken. Auch denjenigen, welche sich evtl. wegen des Wetters gegen eine Teilnahme entschlossen hatten und auch den wenigen, welche den Lauf rechtzeitig abbrachen, zollen wir großen Respekt. Das DRK musste keinerlei Behandlung vornehmen. Sogar der Frosch, der den Zieleinlauf eines Kindes behinderte, blieb unverletzt :-)

Genauso unabdinglich wie die Läufer sind für eine solche Veranstaltung aber auch die zahlreichen Helfer und Gönner. Insbesondere bedanken wir uns bei der Firma Energis, bei Sport Jochum, Fahrrad Schweitzer, der Volksbank Saarpfalz, den Spendern für die Tombola, dem DRK sowie allen, die das "Selbstverständliche" tun: Strecke markieren, Einkäufe tätigen, Läufer verpflegen, Schilder aufhängen, Schilder abhängen, Nachmelder erfassen, Zeitnahme durchführen, Sponsoren suchen, Aufbauen, Abbauen, Moderieren, Bilder schießen, Bilder einstellen, Helfer einteilen, Preise organisieren bzw. herrichten, Genehmigungen einholen, Musikauswahl zusammenstellen, Soundanlage organisieren, Zielkanal bauen, Urkundenvordrucke besorgen, ....

Wir freuen uns, wenn es Euch gefallen hat - vielleicht bis zum nächsten Jahr!

Ergebnisse und alle uns bekannten Bilder sind verlinkt unter http://www.tvkirkel.de/index.php/volkslauf/archiv-volkslaeufe