Kirkeler Volkslauf 2011

Diesen Sonntag fand bei Traum-Laufwetter auf dem Turnplatz des TV Kirkel der 30. Kirkeler Volkslauf statt.

Trotz der Ferienzeit fanden 41 Kinder den Weg zum Kinderlauf über 1,1km Länge. Leider kam es im Vorfeld bei der Zuordnung von Startnummern zu einem Fehler, so dass die Siegerehrung auf Basis falscher Daten erfolgte. Wir möchten uns für diesen Fehler bei allen Kindern entschuldigen und hoffen auf euer Verständnis. Die korrigierte Ergebnisliste ist inzwischen unter http://www.tvkirkel.de/Volkslauf/KL_Kirkel_2011.pdf veröffentlicht. Die korrekten Urkunden können unter http://www.tvkirkel.de/Volkslauf/Urkunden_2011/liste_kl.php ausgedruckt werden.


Der Hauptlauf war mit 186 Läufern ebenfalls sehr gut besucht. Gesamtsieger bei den Männern wurde Markus Auler vom VfA Neunkirchen in einer Zeit von 36:57,7Min. Beste Frau wurde Daniela Mark in 43:33,9Min.


Allgemein fand die neue Streckenführung über den Turnplatz bei Läufern und Zuschauen sehr viel Zustimmung.


Am Nachmittag hatten schließlich 15 Teams beim nunmehr 2. run-or-roll einen Riesenspaß. Einsam an der Spitze verbesserten die GroJos Elite Bengt Leibrock und Eric Theiß ihren Streckenrekord vom Vorjahr auf sagenhafte 1:06:46Std.


Die Ergebnisse beider Läufe inkl. Galerien und Urkundendruck sind hier erhältlich.

Und hier die Bilder: