Erfolge bei den Saarlandmeisterschaften

Cedric Recktenwald wieder Saarlandmeister in der U12 bei den Saarländischen Schach Jugend-Einzelmeisterschaften in Stennweiler.

In den Herbstferien vom 18.10. bis 24.10 fanden in Stennweiler die Saarländischen Schach Jugend-Einzelmeisterschaften 2014 statt.

Auch Lasker Kirkel nahm mit seinem Nachwuchs in den Altersklassen U14, U12 und U10 mit insgesamt sechs Kindern teil.

In der U14 erreichte Kai Wittenmayer einen hervorragenden 3. Platz, in der U12 ging Cedric Recktenwald bei den Jungen ungeschlagen als Saarlandmeister hervor. Gleichzeitig war er auch Gesamtsieger dieser Altersklasse (Jungen und Mädchen spielen zusammen). Bei den Mädchen ist noch alles offen. Am Ende des Turniers hatten fünf Teilnehmerinnen die gleiche Punktzahl, darunter Valerie und Lisa-Angelina Heil. Diese Fünf werden den Titel der Mädchen unter sich ausspielen müssen. Der Titel berechtigt an der Teilnahme der Deutschen Jugend-Einzelmeisterschaften in Magdeburg im Frühjahr 2014. In der Altersklasse U10 wurde Felix Erbe als Newcomer Fünfter und als mit einer der Jüngsten mit sechs Jahren wurde Ben Hochlehnert beachtlicher Achter.

Zum Abschluss gab es noch ein Blitzschachtturnier, in dem Cedric in seiner Bewertungsklasse (unter 1400 TWZ) ebenfalls als Bester hervorging. Auch Kai Wittenmayer belegte in seiner Bewertungsklasse (unter 1200 TWZ) einen der vorderen Plätze. Hier spielten alle Altersklassen zusammen.

Trainiert wird die Jugend von Karl-Heinz Ziegler und Walter Christmann sowie dem Saarländischen Schach-Ass Reinhold Ripperger aus St.Ingbert.

rre